Logo Homepage 2014 blau

Einladung zur Mitgliederversammlung am 28.02.2020

Die Einladung zur Mitgliederversammlung ist bereits per Mail versendet worden und kann hier auch noch einmal als Dokument  abgerufen werden. Se findet am Mittwoch, den 28.02.2020 um 19.00 Uhr in der Judohalle Rathenaustraße statt. Einladung hier>>>

DSC 9361

Am 1. Adventswochenende waren die Delitzscher Sportfüchse wieder Gastgeber des traditionellen Pokalturnier Peter & Paul. Zum mittlerweile 11. Mal waren die Judoka der Loberstadt Ausrichter dieses Wettkampfes.  Der ursprünglich geplante Termin musste leider aus organisatorischen Gründen vom September auf das letzte Novemberwochenende verlegt werden.

 

 

 

Da es Ende des Jahres sehr wenige Termine gerade auch für die jüngeren Judoka gibt, wird das Delitzscher Turnier evtl. auch in der zwölften Auflage wieder zum ersten Advent stattfinden. Ein genauerer Termin wird Anfang kommenden Jahres festgelegt. Der Einladung waren am Ende 10 Mannschaften aus Leipzig, Dresden, Halle und Wolfen gefolgt. Der Vereinsvorsitzende begrüßte dazu am Samstagvormittag alle Wettkämpfer, Trainer und Kamprichter auf das Herzlichste. Der traditionelle Pokal wurde dank der Unterstützung der Delitzscher Stadtwerke in einen sehr stattlichen Wanderpokal umfunktioniert. So hieß es dann möglichst viele Punkte zu sammeln, um den Pokal für ein Jahr sein Eigen zu nennen.

DSC 9367Ein besonderer Gast in diesem Jahr war unser langjähriger Trainer und mittlerweile Ehrenmitglied Reinhard Trensch. Sein Name verbindet man mit Generationen von Judoka aus Delitzsch, er ist ein Urgestein für die Delitzscher Judoka.  Jetzt hat er sein Wissen auch an seine Enkelin Analie weitergegeben. Sie war mit ihrem Großvater extra aus dem fernen Magdeburg angereist und wurde mit Applaus begrüßt. Reinhard ist mit seinen 80 Lenzen immer noch als Co Trainer auf der Tatami aktv und da kann man nur den Hut ziehen. Wir wünschen ihm und seiner Familie auf jeden Fall alles Gute und würden uns über einen Besuch im kommenden Jahr wieder freuen.

Das Turnier bot sehr spannende Wettkämpfe im Bereich der Altersklassen U9 / U11 / U13 und U15 und war mit mehr als 160 Startern auch sehr gut besetzt. Besonders für die Jüngsten Judoka der Altersklasse U9 war das etwas ganz Besonderes. Einige Mädchen und Jungen standen zur Freude ihrer Eltern und Trainer das erste Mal bei einem Wettkampf auf der Tatami und die Aufregung im Vorfeld hatte sich dann auch schnell gelegt.

Am Ende war das 11.Pokalturnier in der Mannschaftwertung sehr knapp ausgegangen. Die Sportfüchse als Gastgeber konnten auf Grund der starken Mannschaftsleistung in diesem Jahr den riesigen Pokal in Delitzsch behalten.  Sehr knapp war der Entscheid zwischen Platz 2 und Platz 3. Ganz knapp konnte sich hier der SC DHfK vor Leipzig Randori West behaupten. Die Delitzscher Judoka würden sich auf jeden Fall wieder über eine so rege Beteiligung am Turnier freuen.

An dieser Stelle noch einmal ein große Dankeschön an alle Beteiligten, Trainer , Kampfrichter und auch Zuschauer, die diesen Jubiläumspokal zum Erfolg verholfen haben. Vor allem aber geht ein dickes Dankeschön an die Verpflegungsmannschaft, die für das leibliche Wohl gesorgt hatte. Aber auch ein besonderer Dank geht an alle kleinen und großen Helfer, die im Vorfeld und während des Wettkampfes zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben!

Judoturniersoftware Judoshiai

Seit 2016 haben wir die Open Source Software Judoshiai im Einsatz. Nach ersten Anlaufprobemen möchten wir dieses Open-Source Projekt aus Finnland gern unterstützen. Im kommenden Jahr werden wir darüber die Registrierung der Wettkämpfer organisieren. Wer Interesse an der Software hat, bitte hier unter dieser Adresse weitere Infos abrufen:  judoshiai logo

Einloggen

Zugang zum internen Bereich der Delitzscher Sportfüchse. Registrierung erforderlich. Für neue User bitte das Kontaktformular nutzen.

Adressen

Delitzscher Sportfüchse e.V.

Anschrift des Vereins:

Wiesenbreite 8  

04509 Delitzsch

 

Anschrift der Judohalle:

Rathenaustraße 35

alte Turnhalle Grundschule Ost

04509 Delitzsch

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.