Logo Homepage 2014 blau

Ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr 2019 liegt hinter den Sportfüchsen. Daher ist nun die Zeit gekommen, das Fest im Kreise der Familie zu genießen und sich ein wenig Ruhe zu gönnen, um für das neue Jahr gestärkt zu sein.

An dieser Stelle möchten wir uns auch noch einmal ausdrücklich bei allen Unterstützern  und Sponsoren des Vereins bedanken, ohne die es nicht möglich gewesen wäre, den Sportlern so tolle Bedingungen in einer eignen Judohalle zu bieten. Allen Judoka, Trainern und Vereinsmitgliedern der Delitzscher Sportfüchse und deren Familien wünschen wir daher ein frohes besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten Start ins neue Jahr 2020!

 

Der Vorstand der Delitzscher Sportfüchse e.V.

 

DSC 9361

Am 1. Adventswochenende waren die Delitzscher Sportfüchse wieder Gastgeber des traditionellen Pokalturnier Peter & Paul. Zum mittlerweile 11. Mal waren die Judoka der Loberstadt Ausrichter dieses Wettkampfes.  Der ursprünglich geplante Termin musste leider aus organisatorischen Gründen vom September auf das letzte Novemberwochenende verlegt werden.

 

 

 

Am 30.11.2019 war es wieder für die Delitzscher Judoka soweit, das traditionelle Pokalturnier hatte 10 Mannschaften aus Mitteldeutschland in die Turnhalle der Grundschule Ost eingeladen. Aus organisatorischen Gründen musste der Termin von September auf Ende November verschoben werden. Unter dem Strich gab es für den Termin nur Lob von allen Seiten, da um diese Zeit sehr wenige Turniere stattfinden.

Erst einmal alle Ergebnisse hier >>>

 

20190930 KiewFür 3 Delitzscher Sportfüchse ging es zusammen mit Judoka aus Leipzig und Grimma Ende September auf große Reise nach Osteuropa – die ukrainische Hauptstadt Kiew war das Ziel. Erik Tasler, Roman Slysuarenko und Bill Schweiger   hatten sich durch ihre sehr guten Leistungen in den vergangenen Monaten dafür ins Gespräch gebracht.

20190925 KiewFür 3 Judoka der Delitzscher Sportfüchse fängt die Wettkampfsaison nach den Sommerferien mit einer ganz besonderen Herausforderung an. Durch die sehr guten Wettkampfergebnisse in den letzten Monaten haben sich die 3 Delitzscher Sportler für ein internationales Turnier in der Hauptstadt der Ukraine in Kiew qualifiziert. 

 

 

 

weiter>>>

phoca thumb l img 2080Der obere Bahnhof in Delitzsch war an dem 9.10.2019 Gastgeber für die Übergabe des Bürgerpreises der Stadt Delitzsch. Der Bürgerpreis wurde ins Leben gerufen, um die vielen Ehrenamtlichen, die sich in sozialen, kulturellen und sportlichen Dingen engagieren, zu würdigen. Frau Bauke von der Theaterakademie im oberen Bahnhof begrüßte die eigeladenen Gäste zur Preisverleihung aufs herzlichste und unterstrich auch noch einmal, wie wichtig die vielen engagierten Bürgerinnen und Bürger für die Gesellschaft heutzutage sind, bevor sie das Wort an den Oberbürgermeister Dr. Wilde übergab.

20190901 80ReineckAn dieser Stelle noch einmal im Namen aller Vereinsmitglieder einen herzlichen Glückwunsch an Reinahard "Reineck" Trensch, der am Wochenende seinen 80.Geburtstag feiern konnte. Als kleine Überraschung hatten sich 8 "alte" Judoka aus Delitzsch nach Magdeburg auf den Weg gemacht, um ihn zu überraschen - die  Überraschung war auf jeden Fall geglückt!

Judoturniersoftware Judoshiai

Seit 2016 haben wir die Open Source Software Judoshiai im Einsatz. Nach ersten Anlaufprobemen möchten wir dieses Open-Source Projekt aus Finnland gern unterstützen. Im kommenden Jahr werden wir darüber die Registrierung der Wettkämpfer organisieren. Wer Interesse an der Software hat, bitte hier unter dieser Adresse weitere Infos abrufen:  judoshiai logo

Einloggen

Zugang zum internen Bereich der Delitzscher Sportfüchse. Registrierung erforderlich. Für neue User bitte das Kontaktformular nutzen.

Adressen

Delitzscher Sportfüchse e.V.

Anschrift des Vereins:

Wiesenbreite 8  

04509 Delitzsch

 

Anschrift der Judohalle:

Rathenaustraße 35

alte Turnhalle Grundschule Ost

04509 Delitzsch