Logo Homepage 2014 blau

DSF-Unterstützer

DSD Rohrtechnik Delitzsch
Sportstudio Schweiger
Stadtwerke Delitzsch
Wohnungsgesellschaft Delitzsch
Postbank Immobilien
Sparkasse Leipzig

Landesmeisterschaft in DresdenGroße Erwartungen der Delitzscher Sportfüchse zur Judo- Landesmannschaftsmeisterschaft Der SV Motor Mickten in Dresden war Ausrichter der diesjährigen Landesvereinsmannschaftsmeisterschaften in der Altersklasse u13. Um die beste Mannschaft von Sachsen zu ermitteln, nahmen 3 weibliche und 10 männliche Mannschaften den Weg in die Landeshauptstadt auf sich. Die Delitzscher konnten mit einem starken Team der Jungen aufwarten.

 

IMG 0844

IMG 0841

IMG 0843

 

 

 

Aus diesem Grund liebäugelten die Trainer mit einer guten bis sehr guten Platzierung. Mit der gelosten Startnummer und dem damit verbundenem Freilos ergab sich die Gelegenheit erst mal auf die anderen Mannschaften zu schauen um Stärken und Schwächen zu erkennen. Dann sollte das Delitzscher Team zu jeder Begegnung optimal zusammengestellt werden. In der ersten Begegnung gegen den PSC Bautzen mussten zunächst alle starken Kämpfer auf die Matte. Lucio Stange (-34 kg) landete den Punktsieg bereits nach wenigen Sekunden. Dagegen hatte es Erwin Teresniak (-38) kg schon etwas schwerer. Er musste über die volle Zeit, punktete allerdings mehrfach mit Ko soto gake (Einhängetechnik von Außen) und sicherte sich damit souverän den Sieg. Erik Tasler (-42 kg), Bill Schweiger (-46 kg und Eric Finn Roeder (+46 kg) konnten ebenfalls alle Kämpfe vorzeitig für die Delitzscher entscheiden. Somit war der erste Mannschaftskampf mit 5:0 (Unterpunkte 47:0) auf dem Konto der Delitzscher verbucht. Aufgrund des Freiloses ging es im nächsten Kampf bereits um den Einzug in das Finale.

Hier trafen die Delitzscher auf den PSV Kamenz e.V.. Die Delitzscher setzten fast die gleichen Kämpfer mit einer Auswechslung im Schwergewicht (+46 kg). Mit fatalen Folgen. Lucio Stange holte gleich den erwarteten Punktsieg. Erwin kämpfte wie erwartet dominant, erreichte durch seine Aktivitäten keine Wertung, lag aber vorn. Nach halber Kampfzeit konnte er den starken Luca Weiß aus Kamenz in einer Sankaku-osae-gatame (Dreieckshaltegriff) fixieren. Allerdings unterbrach der Kampfrichter unerwartet und für die Delitzscher zum Ärger. Mit dieser Aktion war Erwin komplett aus dem Konzept, fand nicht mehr in den Kampf und musste den Punkt abgeben. Erik Tasler, eigentlich bis 38 kg kämpfend, musste an diesem Tag die Gewichtklasse bis 42 kg besetzen. Gegen den Bautzener Max Flachowski ein schwieriges Unterfangen, da Erik nicht wie gewohnt seine Spezialtechniken einsetzen konnte. Am Ende unterlag Erik. Bill Schweiger in alter Manier seinen Punktsieg. Somit war die Partie zu diesem Zeitpunkt unentschieden. Nun lag es bei Roman Sljurasenko (+46 kg) die Delitzscher noch in das Finale zu bringen. Roman ging am Anfang energisch in den Kampf. Baute jedoch nach halber Zeit ab und überließ Asrab Sangariev die Führungsrolle. Am Ende siegte der Bautzener. Mit einer 2:3 Niederlage (20:30 Unterpunkte) war die Erwartungen ein wenig kleiner.

Nun mussten die Delitzscher gegen den JV Ippon Rodewisch um den 3. Platz kämpfen. Die Füchse konnten die Mannschaft zu dieser Begegnung nur mit der ersten Besetzung aufstellen. Die Trainer forderten ein klares Ergebnis und die Jungs setzten es um. 5:0 gegen Rodewisch und damit 3. Platz im Rahmen der Landesmeisterschaften. Ein großes Dankeschön, geht hiermit an Lucio. Er stellte sich als Gaststarter prompt für die Delitzscher Mannschaft zur Verfügung und „hungerte“ zudem 1 kg, zur Absicherung der Gewichtsklasse bis 34 kg, ab. Die Delitzscher Sportfüchse werden auch im nächsten wieder dabei sein und die Teilnahme vielleicht mit einer Mädchenmannschaft ergänzen.

Zur Mannschaft gehörten außerdem: Lucas Fester -34 kg Matthias Grönert -46 kg Sebastian Beck +46 kg

 

Andreas Brauer

Einloggen

Zugang zum internen Bereich der Delitzscher Sportfüchse. Registrierung erforderlich. Für neue User bitte das Kontaktformular nutzen.

Adressen

Delitzscher Sportfüchse e.V.

Anschrift des Vereins:

Wiesenbreite 8  

04509 Delitzsch

 

Anschrift der Judohalle:

Rathenaustraße 35

alte Turnhalle Grundschule Ost

04509 Delitzsch