Logo Homepage 2014 blau

DSF-Unterstützer

DSD Rohrtechnik Delitzsch
Sportstudio Schweiger
Stadtwerke Delitzsch
Wohnungsgesellschaft Delitzsch
Postbank Immobilien
Sparkasse Leipzig

Mit vier Startern waren die Delitzscher Sportfüchse in aller Frühe zu den diesjährigen Landesmeisterschaften U 15 männlich nach Rodewisch gereist. Für Tom Schmidt (-55kg) und Johannes Sube (-46kg) als Jahrgangsjüngste, verlief es dabei nicht ganz wie gehofft. Tom wurde im ersten Kampf frühzeitig gekontert und musste nach dieser Niederlage in der Torstrunde antreten.

20160612 LEM U15

 

 

Dort zeigte er einen weiteren beherzten Kampf und unterlag dennoch denkbar knapp mit Bestrafung. Auch Johannes ließ sich, nach guten Kampfverlauf kurz vor Ende in eine Festhalte nehmen, aus der es kein Entkommen gab. Im anschließenden Kampf musste Johannes dann eine unglücklich Kampfrichterentscheidung, für einen eigenen Wurfansatz, gegen sich hinnehmen. Damit war auch für Ihn das Turnier beendet. Pascal Dittmann (-50kg) war im ersten Kampf ebenfalls noch nicht voll konzentriert und gab diesen leider ab. Konnte sich aber anschließend deutlich steigern und errang in der Hoffnungsrunde drei beeindruckende Siege mittels Würfen und einem Hebel. Damit ging es für ihn im kleinen Finale um den dritten Platz der diesjährigen Landesmeisterschaft. Hier traf er wieder auf den Rodewischer Gegner aus Runde eins. Zwar zeigte sich Pascal konzentrierter und es gestaltete sich ein offener Kampf. Dennoch musste er sich seinem Kontrahenten in einer Festhalte geschlagen geben und sich mit Platz 5 begnügen. Jeremy Krulich (-46kg) erledigte seinen Auftaktkampf ohne größere Probleme und warf seinen Gegner aus Rammenau auf vollen Punkt. Aber schon in der zweiten Runde stand er dem Favoriten der diesjährigen Meisterschaft aus Werdau gegenüber. Jeremy fand nicht wirklich in den Kampf und musste sich letztendlich, dem späteren Sachsenmeister geschlagen geben.

Die anschließende Hoffnungsrunde verlief planmäßig und Jeremy konnte zwei Begegnungen mittels Spezialwurf und Golden Score für sich entscheiden. Im kleinen Finale im Kampf um Platz 3 traf er auf einen alten Bekannten vom Leistungszentrum Leipzig. Leider fehlte diesmal die nötige Spritzigkeit und Entschlossenheit bei den eigenen Angriffen im Stand. Schließlich gelang dem Leipziger am Boden eine saubere Sankaku (Dreiecktechnik), aus der sich Jeremy trotz größter Anstrengung nicht mehr befreien konnte. Somit blieb auch der für ihn sicherlich etwas enttäuschende 5. Platz. Für die vier jungen Sportfüchse heißt es nun, weiter zu trainieren und die gesammelten Erfahrungen effektiv zu verarbeiten.  

Andreas Brauer

Judoturniersoftware Judoshiai

Seit 2016 haben wir die Open Source Software Judoshiai im Einsatz. Nach ersten Anlaufprobemen möchten wir dieses Open-Source Projekt aus Finnland gern unterstützen. Im kommenden Jahr werden wir darüber die Registrierung der Wettkämpfer organisieren. Wer Interesse an der Software hat, bitte hier unter dieser Adresse weitere Infos abrufen:  judoshiai logo

Einloggen

Zugang zum internen Bereich der Delitzscher Sportfüchse. Registrierung erforderlich. Für neue User bitte das Kontaktformular nutzen.

Adressen

Delitzscher Sportfüchse e.V.

Anschrift des Vereins:

Wiesenbreite 8  

04509 Delitzsch

 

Anschrift der Judohalle:

Rathenaustraße 35

alte Turnhalle Grundschule Ost

04509 Delitzsch