Logo Homepage 2014 blau

DSF-Unterstützer

DSD Rohrtechnik Delitzsch
Sportstudio Schweiger
Stadtwerke Delitzsch
Wohnungsgesellschaft Delitzsch
Postbank Immobilien
Sparkasse Leipzig

 

Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Zeit einmal ein wenig inne zu halten und die Ruhe der Feiertage zu nutzen, um ein wenig zu entspannen. Die Erholung ist für uns alle wichtig, da unser Verein in diesem Jahr eine große Herausforderung gemeistert hat. Der Traum, der vor gut 2 Jahren kaum vorstellbar war ist nun Wirklichkeit geworden. Die Delitzscher Sportfüchse haben ein eigenes Domizil und darauf können alle Mitglieder, Eltern und Angehörigen zu Recht stolz sein.

Anfang des Jahres hatten wir es geschafft, mit Sack und Pack in die neuen Räumlichkeiten umzuziehen. Einiges glich da noch einer großen Baustelle. Schon bald wurde noch einmal in die Hände gespuckt und so konnten nach und nach die Räume Gestalt annehmen. Die sanitären Anlagen sind auf dem neuesten Stand und können sich sehen lassen. Wir haben einen eigenen Vereinsraum mit eingebauter Küche (Danke an der Stelle an Herrn Schneider vom Küchenfuchs!), der sich sehen lassen kann. Anfang Juli war es dann so weit – mit Unterstützung vieler Helfer konnten wir die Halle offiziell einweihen und auch mit so manchen Kopfschmerzen verbunden feiern.

 

Das erste Training im neuen Jahr startet am 06.01.2014. Über die Feiertage ist die Halle geschlossen.

Geduld zahlt sich meist aus, so muss unser Trainer Paul Grabmann auch am Wochenende über sich selbst gedacht haben. So stand nach monatelanger Vorbereitung die Dan Prüfung für Paul Grabmann an. Insgesamt 17 Judoka waren am 7.Dezember nach Chrimitschau gereist, um ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in Praxis und Theorie zu zeigen. Unter den strengen Augen der Prüfungskommission mussten verschiedene Prüfungsabschnitte bewältigt werden.
Paul1
 
 
 

Zum Jahresende möchten wir uns noch einmal zu einer kleinen Weihnachtsfeier in unserer neuen Halle treffen und das sehr bewegte Jahr noch einmal Revue passieren lassen.

baum

 

An dem kommenden Wochenende planen wir die Verkleidung der Fassade auf der Nordseite unserer Halle. Wir brauchen für den Kraftakt noch einige freiwillige Helferinnen und Helfer. Könnt ihr euch dazu bitte in der Liste in der Halle eintragen?

Hier ist auch die Liste einsehbar>>>

Danke an dieser Stelle an alle Helfer, die an den vergangenen beiden Wochenenden ihre Freizeit wieder einmal geopfert haben und mit Tatendrang die Rückseite der Halle gedämmt haben. Es wurde geklebt, gesägt und gebohrt - so neigt sich die letzte größere Baustelle dem Ende.

img 0208

 

 

Am Samstag trafen sich ca. 75 Judoka aus Leipzig, Schildau, Schkeuditz und Delitzsch in der gut vorbereiteten Artur-Becker-Halle zum Kampf um die Medaillen und Pokale. Es kämpften die Altersklassen U 15, U 13 und U 11 im Einzelturnier, die Pokalplätze wurden durch ein Punktsystem

für Gold, Silber und Bronze ermittelt. Das Turnier wurde vom Oberbürgermeister der Stadt Delitzsch

Dr. Manfred Wilde eröffnet. Alle Sportfüchse waren fest entschlossen den Siegerpokal in den Delitzscher Mauern zu halten.

05 Tom Schmidt

 

 

 

Einloggen

Zugang zum internen Bereich der Delitzscher Sportfüchse. Registrierung erforderlich. Für neue User bitte das Kontaktformular nutzen.

Adressen

Delitzscher Sportfüchse e.V.

Anschrift des Vereins:

Wiesenbreite 8  

04509 Delitzsch

 

Anschrift der Judohalle:

Rathenaustraße 35

alte Turnhalle Grundschule Ost

04509 Delitzsch