Logo Homepage 2014 blau

Termin für 11. Pokalturnier Peter & Paul muss verschoben werden

Liebe Sportfreunde, leider muss das geplante 11.Pokalturnier aus organisatorischen Gründen vom 07.09.2019 auf den 30.11.2019 verschoben werden. Wir bitten um euer Verständnis und werden euch noch einmal eine neue Einladung zukommen lassen! 

Der Vorstand der Delitzscher Sportfüchse e.V.

 

 

Die beiden Delitzscher Sportfüchse Sina Rockosch und Mareike Schröter kämpften am vergangenen Wochenende bei den Landeseinzelmeisterschaften in Adorf um die begehrten Medaillen als Landesmeister. Gute Ergebnisse waren Voraussetzung für die Qualifikation zur Deutschen Pokalmeisterschaften der Frauen und Männer im brandenburgischen Frankfurt/Oder am 15. und 16. Oktober.Die Medaillenplätze und Qualifikationen kamen überraschend, da jede der drei Kämpferinnen nicht die optimalen Bedingungen für eine intensive und planvolle unmittelbare Wettkampfvorbereitung hatte.

Sina Rockosch erwischte keinen guten Start in das Turnier und musste in ihrem ersten Kampf zwar eine Niederlage gegen die favorisierte Kamenzerin Tina Hohlefeld hinnehmen. Sie gewann aber danach gegen die Riesaerin Linda Zeippert mit sehenswertem Uchi Mata (Innenschenkelwurf).Nach anfänglichem Rückstand gegen Amarah Grötzsch (JC RBS Leipzig) im dritten Kampf konterte sie eine Eindrehtechnik ihrer Gegnerin Amarah Grötzsch (RBS Leipzig) mit sauberem Yoko Gake (Beinwegreiß- und Mitfalltechnik) und siegte . Im entscheidenden Kampf gegen die Chemnitzerin Franziska Kühn konnte keine der Kämpferinnen in den regulären 5 Minuten Kampfzeit einen Vorteil verbuchen. So mussten weitere 3 Minuten über den Sieg entscheiden. Hier hatte Sina die besseren Nerven und war die Aktivere, so dass sie nach einer Passivitätsstrafe ihrer Kontrahentin als Siegerin und glückliche Silbermedailliengewinnerin von der Tatami ging.

Mareike Schröter war nach einem längeren Aufenthalt in Osteuropa wieder zurück auf die Tatami gekehrt. Mit einer Fußverletzung und einem Trainingsdefizit hatte sie ein großes Handicap zu tragen. Sie ignorierte die Schmerzen und kämpfte auf der Matte wie in ihren besten Zeiten.Im ersten Kampf gegen die Chemnitzerin Sabrina Kallmeyer machte sie nach 10 Sekunden kurzen Prozess. Mit Wucht flog ihre Kontrahentin durch Uchi Mata auf die Tatami. Auch in ihrem zweiten Kampf gegen die Zittauerin Daninka Schäfer konnte sie zeigen, dass sie nichts verlernt hatte. Sie siegte hier ebenfalls mit vollem Punkt durch eine links ausgeführte Fußtechnik. Freudestrahlend konnte Mareike sich nach ihrer langen Abwesenheit über den Landesmeistertitel freuen.

Mit diesen beiden Medaillen haben sich beide die Teilnahme an den Deutschen Pokalmeisterschaften hart erarbeitet – herzlichen Glückwunsch!

 20110924 adorf

 Sina Rockosch

 

Judoturniersoftware Judoshiai

Seit 2016 haben wir die Open Source Software Judoshiai im Einsatz. Nach ersten Anlaufprobemen möchten wir dieses Open-Source Projekt aus Finnland gern unterstützen. Im kommenden Jahr werden wir darüber die Registrierung der Wettkämpfer organisieren. Wer Interesse an der Software hat, bitte hier unter dieser Adresse weitere Infos abrufen:  judoshiai logo

Einloggen

Zugang zum internen Bereich der Delitzscher Sportfüchse. Registrierung erforderlich. Für neue User bitte das Kontaktformular nutzen.

Adressen

Delitzscher Sportfüchse e.V.

Anschrift des Vereins:

Wiesenbreite 8  

04509 Delitzsch

 

Anschrift der Judohalle:

Rathenaustraße 35

alte Turnhalle Grundschule Ost

04509 Delitzsch