Logo Homepage 2014 blau

DSF-Unterstützer

DSD Rohrtechnik Delitzsch
Sportstudio Schweiger
Stadtwerke Delitzsch
Wohnungsgesellschaft Delitzsch
Postbank Immobilien
Sparkasse Leipzig

15 November 2008

<!-- /* Style Definitions */ p.MsoNormal, li.MsoNormal, div.MsoNormal {mso-style-parent:""; margin:0cm; margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:12.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-fareast-font-family:"Times New Roman";} @page Section1 {size:595.3pt 841.9pt; margin:70.85pt 70.85pt 2.0cm 70.85pt; mso-header-margin:35.4pt; mso-footer-margin:35.4pt; mso-paper-source:0;} div.Section1 {page:Section1;} -->

Die Sportfüchse Lina Agnes Fleischer (-63 kg) und Felix Büttner (-37 kg) durften die Delitzscher Judoka bei den diesjährigen Mitteldeutschen Einzelmeisterschaften in Döbeln vertreten. Beide hatten sich gut für diese Aufgabe vorbereitet und starteten mit großen Erwartungen.

Lina Agnes stand gleich im Auftaktkampf der staken Laura-Monique Eska vom VfB Germania Halberstadt gegenüber, konnte bis zur halben Kampfzeit gut mithalten wurde dann bei einem eigenen Wurfansatz gekontert und verlor unglücklich. In der Hoffnungsrunde musste sie ebenfalls eine Niederlage hinnehmen und somit auch das vorzeitige Wettkampfende.

Felix stand in der ersten Begegnung dem Weimarer Leonard Thomann gegenüber. Beide gingen wertungslos über die effektive Kampfzeit (in dieser Altersklasse 3 min) und mussten dann in der Verlängerung den Sieg ausmachen. Glück hatte der Weimarer, denn Felix war für einen Moment unkonzentriert und verlor mit einer kleinen Wertung. In der Hoffnungsrunde ein klarer Sieg gegen den Dessauer Linus Bonk, somit war Felix wieder im Rennen für den 3. Platz. Ähnlich der Kampf gegen Ulbrich vom JC Halle. Hier hatte Felix die Nase vorn. Dramatisch dann der Kampf um Platz 3. gegen Simon Brehm vom BSV Wanzleben. Keiner der beiden Kontrahenten konnte in der Hauptkampfzeit einen Vorteil für sich verbuchen. Die Verlängerung brachte ebenfalls keine Punkte. So musste das Kampfgericht den Sieger ermitteln und man entschied für den Delitzscher Judoka. Die Entscheidung für Felix war begr

Einloggen

Zugang zum internen Bereich der Delitzscher Sportfüchse. Registrierung erforderlich. Für neue User bitte das Kontaktformular nutzen.

Adressen

Delitzscher Sportfüchse e.V.

Anschrift des Vereins:

Wiesenbreite 8  

04509 Delitzsch

 

Anschrift der Judohalle:

Rathenaustraße 35

alte Turnhalle Grundschule Ost

04509 Delitzsch