Logo Homepage 2014 blau

DSF-Unterstützer

DSD Rohrtechnik Delitzsch
Sportstudio Schweiger
Stadtwerke Delitzsch
Wohnungsgesellschaft Delitzsch
Postbank Immobilien
Sparkasse Leipzig

Von den, am vergangenen Wochenende in Leipzig ausgetragenen Bezirksmeisterschaften der Männer und Frauen kehrten die 8 Judokas der Delitzscher Sportfüchse mit zwei Gold- und einer Bronzemedaille sowie zwei fünften Plätzen in die Kreisstadt zurück. Für die Goldmedaillen sorgten wieder einmal die Frauen mit Kristin Triebel (+78kg) und Nadja Sebastian (-57kg), wobei Nadja eine Kontrahentin vorzeitig mit sehenswertem Hüftfegewurf besiegen konnte. Bei den Männern trafen David Hoppe und Lars Burkhardt im Kampf um die Bronzemedaille der Gewichtsklasse bis 73kg aufeinander, wobei David als der erfahrenere beider Kämpfer einen Beinhakelansatz von Lars Burkhardt, der in den Vorkämpfen übrigens eine bildschöne Hüft-Beinwurfkombination zeigte, mit eigener Kontertechnik für seinen vorzeitigen Sieg nutzen konnte. Der 81kg-Kämpfer Jan Schiller belegte nach einem hervorragenden Auftaktsieg gegen den Leipziger Worch, bei dem er ebenfalls eine lehrbuchreife Wurfkombination demonstrierte, wie auch Burkhardt einen fünften Platz. Bei den, am 16. September in Döbeln stattfindenden Landeseinzelmeisterschaften wird somit neben den bereits qualifizeirten vier Frauen David Hoppe die Sportfüchse vertreten.

Einloggen

Zugang zum internen Bereich der Delitzscher Sportfüchse. Registrierung erforderlich. Für neue User bitte das Kontaktformular nutzen.

Adressen

Delitzscher Sportfüchse e.V.

Anschrift des Vereins:

Wiesenbreite 8  

04509 Delitzsch

 

Anschrift der Judohalle:

Rathenaustraße 35

alte Turnhalle Grundschule Ost

04509 Delitzsch