Logo Homepage 2014 blau

DSF-Unterstützer

DSD Rohrtechnik Delitzsch
Sportstudio Schweiger
Stadtwerke Delitzsch
Wohnungsgesellschaft Delitzsch
Postbank Immobilien
Sparkasse Leipzig

Starke Wettkampfleistungen zeigten am verangenen Wochenende die Sportfüchsinnen Mareike Schröter und Antje Kasch. Mareike (-78kg) musste ihr Leistungsvermögen am Sonnabend beim bundesoffenen Okon-Sichtungsturnier der U23 in Mannheim unter Beweis stellen. Hier setzte sie sich zunächst gegen Notter (Bayern) erfolgreich mit Außensichelwurf durch, konnte ihre zweite Begegnung gegen eine Württemberger Sportlerin mit Hüftfegetechnik gewinnen und besiegte im Finale überraschend auch die Nordrhein-Westfälin Sophie Hopfe mit sauberem Außensichelwurf. Mit dieser Goldmedaille demonstrierte die Delitzscherin ein weiteres Mal, dass mit ihr in der bundesdeutschen Spitze der jüngeren Frauenjahrgänge immer zu rechnen ist. Dass die Sportfüchse auch im Seniorenbereich ein heißes Eisen im Feuer haben, bewies die 37jährige Landesligakämpferin Antje Kasch, die beim bundesoffenen Frauenturnier in Borna in der Gewichtsklasse bis 63 kg Gold holte und sich in der „All-Kategorie-Klasse“ auch gegen die schwereren Kämpferinnen durchzusetzen wusste. Hier konnte sie drei ihrer fünf Begegnungen mit links ausgeführten Hand- und Schulterwürfen für sich entscheiden und wurde Dritte. Dies dürfte dem „Oldie“ sicherlich auch einigen Auftrieb für die Verbandsligakämpfe der Frauen 2008 geben, bei welchen auch Delitzsch einen der Wettkampftage ausrichten wird.

Einloggen

Zugang zum internen Bereich der Delitzscher Sportfüchse. Registrierung erforderlich. Für neue User bitte das Kontaktformular nutzen.

Adressen

Delitzscher Sportfüchse e.V.

Anschrift des Vereins:

Wiesenbreite 8  

04509 Delitzsch

 

Anschrift der Judohalle:

Rathenaustraße 35

alte Turnhalle Grundschule Ost

04509 Delitzsch